Menü

Sommer-Gemüse-Strudel

 

Zutaten für 3 Personen:

Strudelteig

100 g Grünes allein oder gemischt: Spinat, Neuseeländer Spinat den ich nehme, Baumspinat, Melde, im Frühjahr auch Brennessel, etwas Rucola macht sich auch gut

1 kleine Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

30 g getrocknete Tomaten (trocken, nicht in Öl eingelegt, weil die reinen getrockneten dann in der Fülle beim Backen zugleich Flüssigkeit aufnehmen, die dann den Teig nicht aufweicht)

1 Stück Ei

180 g Frischkäse (es ginge auch Quark, der aber sehr trocken sein muß, die Konsistenz im fertigen Strudel ist mit Frischkäse aber besser)

40 g Parmesan

200 g kleine Tomaten

Olivenöl zum Andünsten

Abrieb einer Limette

Pfeffer

Salz

Gewürze nach Wahl. Zum Beispiel: Oregano,Thymian, Rosmarin, frisches Basilikum( klein gehackt), gemahlen Chilischote

 

Zubereitung:

Strudelteig vorbereiten.

Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

"Grünes" waschen, trockenschleudern, grob zerkleinern

Zwiebel und Knoblauch fein hacken

Parmesan fein reiben

Getrocknete Tomaten in kleine Rechtecke schneiden

Frische Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.

Zwiebel und Knoblauch im heißen Olivenöl glasig dünsten.

Grünes dazu geben und zusammenfallen lassen. Getrocknete Tomaten dazu geben. Limettenabrieb dazu geben.

Ei trennen. Eiweiß sehr steif schlagen.

Eigelb mit Frischkäse, Parmesan und den Gewürzen mit Salz verrühren. Zum Gemüse geben.

Strudelteig wie beschrieben ausrollen.

Eischnee vorsichtig unter die Gemüse-Käse-Masse heben.

Zerkleinerte frische Tomaten auf dem  Strudelteig verteilen. Ränder frei lassen, nur einen breiten Streifen der Länge nach am Teig belegen.

Gemüse-Käse-Masse auf den frischen Tomaten verteilen.

 

 

Strudelteig wie beschrieben über der Füllung aufrollen. Teig aufs Backblech mit Backunterlage belegt rollen. Naht nach unten. Nach belieben mit Öl oder flüssiger Butter bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze 40 Minuten backen.

Fertigen Strudel aus dem Ofen nehmen. Kurz abkühlen lassen und dann auf eine Schneidunterlage heben. Strudel in dicke Streifen schneiden.

 

Dazu passt eine Tomatensauce und grüner Salat.

Kommentare freuen mich immer: